Ihr Zahnarzt in Würzburg für Dentalhygiene

Wir helfen Ihnen gerne. Sprechen Sie Ihren Zahnarzt Joanna Reich in Würzburg an.

Warum die professionelle Dentalhygiene wichtig ist

Unter dem Begriff Dentalhygiene versteht man die

  • professionelle Zahnreinigung,
  • die Zahnsteinentfernung sowie die
  • Behandlung von Erkrankungen des Zahnhalteapparates.

Die Dentalhygiene wird durch die Prophylaxeassistenten oder Dentalhygieniker durchgeführt, was ein sehr wichtiger Bestandteil des gesamten Behandlungskonzepts darstellt.

Häufig ist es schwierig alle Zahnflächen und Zahnzwischenräume selbst bei sehr guter Mundhygiene perfekt zu reinigen. Dies wird oft durch ungünstig gestalteten Brücken und Kronen erschwert. Entfernt man die bakterielle Sammlung auf den Zähnen nicht ausreichend, führt dies zu Zahnfleischentzündungen, Karies und schlimmstenfalls sogar zu Parodontitis. Eine regelmäßige Dentalhygiene beugt diesen Erkrankungen effektiv vor. Mit Hilfe von speziellen Handinstrumenten und Air Flow (Pulverstrahl) führt man die Dentalhygiene durch. Regelmäßige Kontrollen beim Dentalhygieniker oder Zahnarzt sind wichtig, desn die Dentalhygiene ist eine professionelle Zahnreinigung bzw. Prävention, die Allgemeinerkrankungen und Zahnerkrankungen verhindern kann.

Besser Vorbeugen als heilen

Zusammen mit Bakterien stellt der Zahnbelag die Hauptursache sowohl für Parodontitis als auch für Karies dar. Die Plaque wird innerhalb von wenigen Stunden von den Bakterien im Mund gebildet. Sie haftet hartnäckig an den Zähnen und ist kaum sichtbar. Zahnbeleg oder Plaque ist eine Ansammlung verschiedener Bakterien auf den Zähnen. Sollten sich im feuchten Mund mit gleichmäßiger Temperatur die Bakterien ungehindert vermehren, können sich in einem Milliliter Speichel bis zu 200 Millionen Mikroorganismen entwickeln. Plaque fördert gleichzeitig die Entstehung von Parodontalerkrankungen und Karies, weswegen eine Vorbeugung durch Dentalhygiene besser als heilen ist. Bei der Dentalhygiene entfernt der Zahnarzt alle weichen und harten Zahnbeläge, die sich auf dem Zahnfleisch und den Zähnen angesammelt haben.

Dentalhygiene beim Zahnarzt

Mit der Dentalhygiene werden Zahnfleischerkrankungen und Karies vermieden, da saubere Zähne nicht krank werden. Hierbei reicht die häusliche Zahnpflege einfach nicht aus, um Parodontose Erkrankungen und Karies zu verhindern. Eine intensive Reinigung der Zahnzwischenräume und Zähne durch eine regelmäßige professionelle Dentalhygiene mit speziellen Fluoridlacken schafft Abhilfe. Heutzutage wird eine Fissurenversiegelung durchgeführt, insbesondere bei Jugendlichen. Dabei werden mit einem flüssigen Kunststoff die Furchen geschlossen. Der Kunststoff wird dabei mit Licht ausgehärtet, wodurch die Fissuren verschlossen sind, sodass keine Fissurenkaries entsteht und die Kauflächen können besser gereinigt werden.

Das Risiko der Entstehung von Zahnfleischschäden und Zahnschäden kann durch die Dentalhygiene verringert werden. Wenn die Zähne einmal zerstört sind, muss man sie ersetzten oder reparieren. Dabei werden sehr gute künstliche Materialien verwendet, jedoch können diese für den zerstörten Zahn niemals ein gleichwertiger Ersatz sein.

Professionelle Dentalhygiene

Für die professionelle Zahnprophylaxe bzw. Dentalhygiene kommt oftmals der Begriff Zahnreinigung zum Einsatz. Die Dentalhygiene hat einen großen Nutzen, da dadurch verschiedene Zahnerkrankungen vorgebeugt und gleichzeitig die Zahnoptik verbessert werden kann. Bei der Dentalhygiene werden alle Zahnbeläge entfernt, einschließlich einer gründlichen Zahnpolitur mit professionellen Hilfsmitteln. Diese lassen sich auch auf die Mundsituation des einzelnen Patienten anpassen. Die Dentalhygiene kann selbst verfärbte und harte Zahnbeläge beseitigen und umfasst eine gründliche Zahnsteinbeseitigung sowie das Entfernen von Verfärbungen und anderen hartnäckigen Belägen.

Eine professionelle Dentalhygiene kann bei allen Menschen, unabhängig vom Gesundheitszustand durchgeführt werden. Für kiefer- oder oralchirurgische Eingriffe benutzt der Zahnarzt Meißel und Küretten und bei der professionellen Zahnreinigung kommen Scaler zur Zahnsteinbeseitigung zum Einsatz. Beim Zahnarzt gibt es auch Pulverstrahlgeräte, Airscaler und Ultraschallgeräte. Um eine Neuansammlung von Bakterien zu erschweren, werden die Zähne anschliessend poliert und geglättet. Bei der Dentalhygiene handelt es sich nicht nur um eine kosmetische Maßnahme, sondern auch um eine Grundvoraussetzung für die Zahngesundheit und der Gesunderhaltung des Zahnhalteapparates.

Die Zähne werden nach einer professionellen Zahnreinigung fluoridiert, weil Fluoride die Zähne vor der Kariesentstehung schützen und den Zahnschmelz aushärten. So eine Entwicklung in der Zahnmedizin wird von der Wissenschaft unterstützt, wodurch Mittel bereitgestellt werden, mit denen Parodontale Erkrankungen und Karies frühzeitig erkannt werden können. Dank diesen Methoden kann der Zahnarzt eine individuelle Diagnose stellen und eine gezielte Dentalhygiene-Behandlung durchführen.

Unser Standort

Die Zahnfamilie Joanna Reich
Danziger Str. 8
97072 Würzburg
zahnarzt.joannareich@gmail.com

Unsere Öffnungszeiten

Mo. 8.00 – 12.00 Uhr & 14.00 – 18.00 
Die. 8.00 – 12.00 Uhr & 15.00 – 17.00
Mi.  8.00 – 14.00 Uhr  und n. Vereinbarung
Do. 8.00 – 12.00 Uhr & 14:00 – 17.00
Fr.  8.00 – 14.00 Uhr  und n. Vereinbarung

Menü